SOLO oder mit DJ

Saxophonist aus Köln – Bernd Delbrügge, Foto: Peter Tümmers

Mit oder ohne Playbacks ideal für Ihren Sektempfang, eine Vernissage, ein Get Together. Gerne auch mit relaxten Loungeplaybacks am Messestand oder als Walk Act in der Eingangssituation. Wenn es unbegleitet, pur und „unplugged“ sein soll, spielt Bernd Delbrügge Jazzstandards und Eigenkompositionen. Wenn er seinen Laptop in die Anlage einstöpselt gibt es feinsten Lounge Jazz à la Café del Mar. Mit einem DJ seiner Wahl ist er musikalisch noch breiter aufgestellt. Dann entwickelt sich das Lounge Programm mit fetten Dance Grooves zum Partyknaller. Und wenn eine Sängerin hinzu kommt, kann man mit „Fly me to the Moon“ bis zum Mond fliegen.

Sundowner Lounge Compilation

Fly me to the Moon

Papa was a rolling Stone, vocals: Anke Beuth

Bernd Delbrügge stellt seine Musikprojekte vor